Gebisse 

Nur mit dem richtig passenden Gebiss haben Sie als Reiter die Chance, die bestmögliche und weichste Verbindung zwischen Ihrer Hand und dem hochsensiblen Pferdemaul zu schaffen. Gebisse gibt es in unterschiedlichen Materialien wie Aurigan, Sensogan oder Edelstahl. Auch in der Form können Gebisse stark variieren. Je nach dem, für welche Disziplin und Zweck sie genutzt werden, sollten Sie sich für ein einfach gebrochenes Gebiss, ein doppelt gebrochenes Gebiss, oder ein Stangengebiss entscheiden.

UNSERE BESTSELLER